Stellungnahme zur pestizidfreien Kommune

Keine chemisch-synthetischen Pestizide auf städtischen verpachteten Flächen

Themengebiet:
Landwirtschaft

Das Aktionsbündnis „Gentechnikfreie Stadt Münster“ begrüßt, dass die Stadt Münster jetzt über den Beschluss V/0907/2012 hinausgehend die Voraussetzungen schaffen will, zukünftig städtische Flächen für den ökologischen Landbau mit einer Laufzeit von 10 Jahren zu verpachten. Unsere Anregung, die von über 2000 Münsteranern und Münsteranerinnen mit ihrer Unterschrift unterstützt wird, halten wir jedoch für nicht erledigt. Angeregt wurde „eine rechtsverbindliche Regelung in den Pachtverträgen zu treffen, die den Verzicht auf chemisch-synthetische Pestizide auf städtischen landwirtschaftlich genutzten Flächen beinhaltet“.

Pressetexte